Archive for OneNote

Betriebsratswahl – Ich bin gewählt, was nun?

Bis zum 31.Mai 2018 finden in Deutschland noch die Betriebsratswahlen statt. Wer bereits gewählt hat:

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen BR- & Ersatzmitgliedern!

Vielfältige Aufgaben warten auf Sie. Sei es beispielsweise auf Anhörungen reagieren, Betriebsvereinbarungen treffen, Arbeitspläne kontrollieren, zu Sitzungen und Betriebsversammlungen einladen und diese leiten. Für viele dieser Aufgaben benötigen Sie einen PC. In der Regel reichen die Standardsoftware von Microsoft, als Excel, Wort, Outlook, PowerPoint und OneNote aus. Diese stellt Ihnen der Arbeitgeber zur Verfügung.

In den meisten Betriebsräten sind die BR-Mitglieder keine Bürokaufleute, die in diesen Programmen hervorragend ausgebildet sind. Auch wenn Sie am PC zum Beispiel mit Dienst-Programmen arbeiten, bedeutet dies noch nicht, dass Sie sich beispielsweise mit effizienter Protokollführung oder mit einer überzeugenden PowerPoint-Präsentation zur Betriebsversammlung auskennen. Oft geht im Erarbeiten solcher notwendigen Arbeiten viel Zeit verloren.

Aus dieser Erfahrung heraus biete ich ab Juli in Magdeburg wieder die beliebten Seminare für Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote an. Mehr dazu finden Sie unter Kursangebote für Betriebsräte.

Jens Schwarzfeld – Magdeburg

 

Neue Buch: OneNote für Einsteiger

Stefan Malter hat ein weiteres Buch veröffentlicht: „OneNote für Einsteiger“ gibt’s ab sofort bei Amazon – sowohl als Taschenbuch als auch als E-Book für Kindle.

Ich durfte es vorab lesen und kann es uneingeschränkt empfehlen. Es ist vom Anwender für Anwender geschrieben, leicht verständlich und nachvollziehbar erklärt Stefan das „geheime“ digitale Notizbuch.

„OneNote für Einsteiger“ – jetzt bei Amazon.de bestellen!

Das Buch richtet sich an alle Menschen, die Microsoft OneNote und die vielen Funktionen der Software systematisch kennenlernen möchten. Dazu gehören viele anschauliche Abbildungen und praxisnahe Beispiele aus dem Alltag. Mein Versprechen: Mit OneNote sparst Du Zeit, Geld und Nerven!

 

Jens Schwarzfeld 

Magdeburg